Energieaufwand bei Nordic Walking

Wenn Sie auf der Suche nach einer Übung sind, die in viel kürzerer Zeit zusätzliche Energie verbrennt, ist Nordic Walking vielleicht genau das Richtige für Sie. Nordic Walking ist eine Übung mit modifizierten Skistöcken, die das ganze Jahr über durchgeführt werden kann, und nicht nur bei Schnee. Nordic Walking hat sich aus einer anderen Art von Übung entwickelt, die eher als Skitouren gehen bekannt ist, eine Übung außerhalb der Saison, die es den Menschen ermöglicht, sich an die Skier zu gewöhnen. In Finnland wurde diese Sportart erstmals als ganzjährige Aktivität von Langläufern für das Coaching außerhalb der Saison populär gemacht, die als die fitten Sportler der Welt bekannt sind. Von diesem Ort aus wurde Nordic Walking treffend geprägt, obwohl diese Sportart in Finnland als Pole Walking bezeichnet wird. Anfangs verbreitete sich dieses Fitnessprogramm nicht so schnell, da es 1980 erstmals gefördert wurde, bis 1997 die ersten offiziellen Nordic-Walking – Skistöcke der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Es hat sich schnell zu den am schnellsten wachsenden Freizeit-Fitness-Sportarten der Welt entwickelt. Bis Ende 2007 wurde die geschätzte Zahl der Nordic Walker auf gigantische 7 Millionen Menschen geschätzt. Wie hat das Nordic Walking ein solches Interesse erlangt ? Die seitliche Beweglichkeit von Hals und Wirbelsäule ist deutlich erhöht. Nordic Walking, mit den speziell modifizierten Stöcken, erweist sich als eine ganzheitliche Körperübung, die für Menschen aller Bereiche geeignet ist, sei es zur Heilung oder zum Vergnügen, zur Gewichtskontrolle oder zur Steigerung der Herzfähigkeit, eine körperliche Herausforderung. Tatsächlich ist es wichtig, nicht irgendeinen Stock für die Nordic-Walking-Aktivität zu wählen.

Hier sind einige Tipps aufgeführt, um die besten Nordic Walking Stöcke für Ihre spezifischen Bedürfnisse auszuwählen. Sie werden speziell für die Ziele des Nordic Walking hergestellt. Sie müssen robust und leicht genug sein, um Sie überall hinzubringen. Die Griffe müssen komfortabel sein. Die Asphaltpfoten sind besonders effizient bei der Aufnahme von Stößen und müssen in der Lage sein, das Rutschen beim Schieben der Stöcke zu vermeiden. Die Gurte sollten besonders so gestaltet sein, dass sie eine leichtere Übertragung von Kraft und Gewicht ermöglichen. Bei der Entscheidung über die Höhe oder Länge dieser Stöcke stehen die Ellenbogen nur in einem 90-Grad-Winkel zu den Stöcken, wenn sie vom Griff mit der Spitze auf dem Boden gehalten werden. Nordic Walking wird eine gewisse Gewöhnungszeit benötigen, daher ist ein gewisses Training empfehlenswert. Da Nordic Walking von Tag zu Tag mehr Walker gewinnt, ist die Suche nach einem Instruktor nicht schwer zu finden. Es gibt eine Organisation für diese Sportart, die als International Nordic Walking Association bekannt ist und die sich zum Ziel gesetzt hat, alle Nordic-Walking-Leute dort draußen zu vereinen. Wenn Ihre Nation daran teilnimmt, können Sie mit großer Wahrscheinlichkeit irgendwo eine Nordic-Walking-Session entdecken. Nordic Walking scheint etwas zu sein, das mit seinen speziellen Stöcken und dem Versprechen allgemeiner körperlicher Fitness die Welt erobern kann. Es ist vielleicht einfach die nächste große Sache, die keine Anzeichen für ein schnelles Verschwinden zeigt.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×