Stiftung Warentest Viele Sport-BHs Stützen Unsachgemäß

4:1 und 10:7 führten die Alpenvolleys, sie schienen alles im Griff nicht abgeneigt, doch nach einer Auszeit kam Bühl auf 11:12 heran und glich beim 13:13 erstmals aus, weil den Gästen wieder Annahme und Angriff entglitten. Kirill Klets war mit 28 Punkten erneut wertvollster Spieler der Alpenvolleys, bei denen am Sonntag in Unterhaching gegen Rottenburg (17 Uhr) auch erstmals sein neuer Konkurrent auf der Diagonalposition, der Winterzugang German Johansen, spielberechtigt ist. Der vierte Satz war dennoch mit das leichteren Übungen für die Alpenvolleys, die schnell mit 12:7 führten und den entscheidenden fünften Satz locker erreichten – trotz der Schwäche ihres Außenangreifers Hugo da Silva, der wahrlich keinen Servus erwischte. Friedrichshafen ist nun punktgleich mit den Alpenvolleys, die ein Spiel weniger aufm Konto haben. Und der ohnehin schwächelnde Meister Berlin glänzte beim 0:3 gegen Friedrichshafen nur mit seiner Kulisse von 7276 Zuschauern. Friedrichshafen landete in dieser Saison untern sechs besten Teams der Königsklasse. Ferner trifft der Zuspieler die wichtigsten Entscheidungen für den nächsten Angriff der eigenen Mannschaft, wer den Ball angreifen wird und was für ein Ball gespielt wird. Über einen sogenannten „Rückraum-Angriff“, meist über die Position 1, lässt sich somit ein überraschender Angriff von hinten durchführen. Die acht besten Mannschaften erhalten 50, 45, 40, 35, 30, 25, 15 und 12 Punkte.

Die besten vier Mannschaften erhalten 100 bis 70 Punkte, für Platz fünf bis zwölf gibt es 62, 56, 50, 45, 40, 36, 33 und 30 Punkte. Für Platz fünf bis acht gibt es jeweils 50 Punkte, für Platz neun und zehn jeweils 30 Punkte und für Platz elf und zwölf jeweils 20 Punkte. Für die weiteren neun Mannschaften gibt es von zehn bis ein Punkte, wobei bei der World Grand Prix erhalten Platz 17 und 18 zwei Punkte und Platz 19 und 20 einen Punkt. Die Ergebnisse der Weltliga und des World Grand Prix werden ein Jahr lang berücksichtigt. Bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften, Weltliga, Grand Prix auch, weil Bühl sein Level nicht werde halten können.

Die deutschen Volleyballerinnen haben sich mit einer bitteren Niederlage von der Weltmeisterschaft in Japan verabschiedet und das Turnier auf dem elften Platz beendet. Nach ihrem zweiten Sieg besitzen die deutschen Volleyballerinnen bei der Weltmeisterschaft in Japan beste Chancen auf den Einzug in die nächste Runde. Angefangen vom einfachen Ball auf den Außenangreifer auf der 4, kann man im zentrum schnellere Bälle spielen, zum Exempel Aufsteiger oder Schuss. Es wird versucht zu verhindern, dass der Zuspieler den ersten Ball annimmt, da er sonst nicht mehr zuspielen darf und irgendwer sonst Mitspieler für diesen Ball die Aufgabe als Zuspieler übernehmen muss. Beim Läufersystem nimmt der Zuspieler diese Position immer sofort nach der eigenen Ballannahme ein, um diesen dann schnell zuspielen zu können. Zusätzlich hat der Zuspieler noch die Option, Spieler aus dem Hinterfeld aktiv in das Angriffsgeschehen einzubinden. In höherklassigen Mannschaften kann der Zuspieler fast jeden Mitspieler anspielen (ausgenommen Libero). Bei der Aufschlag-Annahme wird der Zuspieler, wenn er hinten steht, im Normalfall von der Annahme ausgeschlossen, muss dann aber bei der Angriff-Abwehr die Position 1 einnehmen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×