Thermorollen Online-Shop

Online-Shop für Kassenzubehör mit absolut günstigen Preisen! Bei Thermorollen von bonro.de Lieferant dem zertifizierten Online-Shop finden Sie Registrierkassen und Kassensysteme für jede Branche und jedes Einsatzgebiet. Egal ob eine Kasse mit kleiner Schublade für einen kleineren Einzelhandel, wie z.B. die Sharp RegistierkasseXE-A177, Registrierkassen für Ihr Friseurgeschäft mit mehreren Mitarbeitern, ein Kassensystem für Ihren Imbissbetrieb oder für Ihr Restaurant. Für jeden Einsatzzweck haben wir für Sie das richtige Sharp-Kassensystem. Die Registrierkassen XE-A307 von Sharp besitzen zusätzlich noch die Möglichkeit einen Handscanner anzuschließen. Über den Scanner können so einzelne Artikel erfasst und gebucht werden.

Ob im Einzelhandel, in der Buchhaltung oder in der Büroverwaltung, Schreibwaren sind stets unerlässlich für das Tagesgeschäft. Und bestimmte spezielle Aufgaben wie beispielsweise das Bedienen der Kasse sind ohne das richtige Produkt nicht möglich. Deshalb haben wir eine Auswahl hochwertiger Produkte von Additionsrollen bis zu Bonrollen zuverlässiger Marken für Sie zusammengestellt. Hier finden Sie ein ausgezeichnetes Sortiment an Bonrollen in verschiedenen Größen für Ihre Registrierkassen. Unsere 57 mm x 12 mm großen Thermorollen sind beispielsweise ideal für Kreditkartenlesegeräte, während andere Größen wie unsere 76 x 40 mm Rollen optimal für Registrierkassen geeignet sind. Viele Aufgaben in Büro und der Buchhaltung werden durch einen Tischrechner erleichtert. Diese Tischrechner benötigen häufig rund 57 mm x 12 mm große Kassenrollen, die auch in Kreditkartenlesegeräten verwendet werden können. Um Sie in Ihren Umweltschutzbestrebungen zu unterstützen, führen wir Thermorollen, die zu 70 % aus recycelten Fasern bestehen und zu 20 % aus nachhaltig bewirtschafteten Forstbeständen stammen. Dank unserer großen Auswahl an Büromaterial braucht es in Ihrem Schreibwarenlager niemals an der benötigten Ausrüstung zu mangeln.

Eines der wohl kontroversesten Themen zum Jahresbeginn ist die neue Bonpflicht in Deutschland. Die Bonpflicht ist Teil der Kassensicherungsverordnung, die seit dem 1. Januar 2020 gilt und aus verschiedenen Maßnahmen besteht. Die Verordnung betrifft dabei alle elektronischen Kassensysteme – vom Nagelstudio bis zur Tankstelle. Der Staat versucht damit Steuerbetrug vorzubeugen und hat dafür verschiedene Maßnahmen ergriffen, die in Form der Kassensicherungsverordnung zusammengefasst werden. Der Grundsatz Steuerbetrug zu vermeiden ist gut. Denn wenn jeder ehrlich sein würde, dann wäre die Belastung für alle geringer. Die Frage ist aber, ob die Ausgestaltung des Gesetzes in dieser Form notwendig ist, um dieses Ziel zu erreichen. Die Bonpflicht ist eine dieser Maßnahmen, welche wir heute ein wenig genauer betrachten. Was ist die Bonpflicht eigentlich? Die Bonpflicht beschreibt die im Gesetz festgehaltene Belegausgabepflicht (§ 146a Abs. 2 AO). Jeder Nutzer eines elektronischen Kassensystems ist dazu verpflichtet, einen Beleg auszustellen. Die Ausstellung des Belegs ist selbst dann Pflicht, wenn der Kunde keinen Beleg haben möchte. Das Ziel des Gesetzgebers mit der Bonpflicht ist es, dass wirklich alle Beträge durch die Kasse gehen und nicht nebenbei in die Tasche wandern.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×