Volleyball-WM Deutsche Volleyballerinnen Verpassen Finalrunde

Unterm Kürzel „VSG Ibbenbüren“ (Volleyball-Spiel-Gemeinschaft Ibbenbüren) spielen die Damen- und Jugendmannschaften in den verschiedenen Spielklassen des westdeutschen Volleyball-Verbandes. Die Volleyball-Abteilung des TV Ibbenbüren arbeitet seit mehreren Jahren erfolgreich in einer Spielgemeinschaft mit das Volleyball-Abteilung der DJK Arminia Ibbenbüren zusammen. Die Abteilung Volleyball des SV- DJK Kolbermoor e.V. Derzeit hat die Abteilung Volleyball keine aktiven männlichen Jugendspieler. Im Herrenbereich hat die Abteilung derzeit drei Mannschaften, wovon die 1. Herrenmannschaft in der Regionalliga (4. Liga) spielt. Das Aushängeschild ist die Mannschaft in der 2. Bundesliga aber auch etliche Aufstiege in den verschiedenen Spielklassen, Landesmeister im Beachvolleyball und Teilnehmer der deutschen Beach Meisterschaft zeigen die Qualität der Abteilung. Die Verantwortlichen der Abteilung arbeiten volle Lutsche, dass diese Erfolgsgeschichte weiter geschrieben werden kann. Manager Niroomand: „Unsere Spieler waren völlig verkrampft.“ Trainer Enard hatte es irgendwie vorausahnen. Zur Debatte stehen Berichte des Vorstands, der Finanzbericht und Berichte der Trainer. Das Spiel über SAMS auf den Laptop/Tablet 1-2 Tage vorher herunterladen, als Backup vielleicht noch auf ein 2.Gerät herunterladen. Für ausreichend Stromversorgung des Laptop/Tablet sorgen.

SAMS Score baut vollkommen auf die offiziellen Volleyball Regeln, d.h. wenn Ihr eine Funktion nicht genau versteht, hilft es vielleicht sich nochmals mit den VolleyballRegeln auseinander zu setzen. VVRP SAMS Score Anleitung.pdf) durchlesen. Die Mannschaft „Hexenschuss“ startet wie vergangenes Jahr in der 1. Liga. Mixed- Mannschaften („Hexenschuss“ und „Six- Pack“), die aktiv an der Mixed-Freizeitliga Inngau teilnehmen. Dabei wird wohl die Nationalstaat, bei der WM vor vier Jahren noch Fünfter, im abschließenden Spiel am Donnerstag der jungen deutschen Mannschaft alles abverlangen. Schlussendlich erreichte die Mannschaft Hexenschuss den 5. Platz. Eine Mannschaft erzielt einen Punkt, wenn der Ball im gegnerischen Spielfeld den Boden berührt bzw. die andere Mannschaft einen Fehler begeht. Aktuell spielt die 1. Damenmannschaft in der 2. Bundesliga, eine Liga (dritte Liga) tiefer die 2. Damenmannschaft und in der Bayernliga (5. Liga) die 3. Mannschaft. Durch viele sehr gute Aufschläge wurde die Damenmannschaft aus der Ruhe gebracht und die Annahme erfolgte eher selten zum Zuspieler.

Die 1. Damenmannschaft spielt nach mehreren Aufstiegen inzwischen in der Landesliga und ist das mit klassenhöchste Damen-Team im Volleyballkreis Steinfurt. Am Sonntag, den 30.4.2017 geht’s für die Volleyball Damen des TC Hameln um den Aufstieg in die Landesliga. 2017 qualifizierten die BR Volleys sich erstmals sportlich fürs Finalturnier der Champions League. Die „Team“-Trainings sind den bereits bestehenden Mannschaften vorbehalten, damit diesen ein vernünftiges Training in einer konstanten Mannschaft möglich ist. In die Saison 2015/2016 startete die Mannschaft „Six-Pack“ dabei Ziel aufzusteigen. Ansonsten habe es „keinerlei disziplinarische Auffälligkeiten“ im Rahmen mit Zschäpe gegeben. Außer „mehr Volleybälle“ habe Zschäpe keine Wünsche geäußert, einmal habe sie an Weihnachten den Gottesdienst besucht. In der Mehrheit unserer Volleybälle im Sortiment sind sowohl von DVV als auch vom FIVB zugelassen und somit vom Freizeit-Wettbewerb bis hin zu den Olympischen Spielen zugelassen. Alle bekannten Volleyball-Marken sind hier im Sortiment vertreten: Asics, Mizuno, Hummel und Erima genauso wie Salming, Erima und Jako. Bekannte Volleyball-Marken in unserem Programm sind u.a. Mikasa, Molten und Gala. Anfang des neuen Jahres wurden zwei neue Gruppen in der Volleyball-Abteilung gegründet: eine Herren Anfänger Gruppe und eine Herren Fortgeschrittenen Gruppe.

Auch die Jugendmannschaften spielen sehr erfolgreich und haben in den vergangenen Spielzeiten etliche Meistertitel in die Bergmannstadt geholt. Wir planen Turniere, besprechen eventuelle Regeländerungen des DVV (Deutscher Volleyball Verband) und gebe diese an alle CVJMs und Kirchgemeinden weiter. Besonders wichtig ist uns im Volleyball der Teamgeist, der die Grundlage für zielführendes Training und spätere Erfolge ist. Wenn zukünftig, neben dem guten Teamgeist, eine konzentrierte und etwas konstantere Leistung zusammenkommen, sind die ersten Punkte wird kommen. Entwickelt wurde das Spielabzeichen auf Initiative des Westdeutschen Volleyball-Verbandes einträchtig mit Herrn Dr. Fischer vom Sportinstitut der Universität Dortmund und Herrn Papageorgiou deren Sporthochschule Köln extra für den Schulsport. Ein Turnier spielen beim Keiner früher Heim fährt. Bei diesem Turnier melden sich die Spieler/-innen einzeln und werden per Los zu interessanten Turniermannschaften zusammengestellt. Wir treffen uns 2-mal im Jahre des Herrn um verschiedene Anliegen aus der christlichen Volleyballarbeit in Sachsen zu besprechen.

Die Stadtmeisterschaften fanden Heuer mangels Beteiligung nicht statt. Ein Mal Zeitangabe findet ein vereinsinternes Volleyball-Turnier statt, in dem sich die Volleyballinteressierten, ob alt oder jung, Mann oder Frau, aus allen Abteilungen sportlich nicht schlechter sein. In der Saison 2016/2017 gilt es nun einen guten Einstieg in die 2. Liga schaffbar und sich im Mittelfeld zu positionieren. Ziel für die Saison 2016/2017 ist den wiederholten Ligaerhalt zu sichern, was ihnen aufgrund zwei neuer Zugänge hoffentlich gelingen wird. Die ersten Schritte für den Weg ins Oberhaus wurden bereits gemacht, so wird ab der Saison 2014/15 in der neuen Sporthalle der FOS/BOS aufgeschlagen, welche alle Bedingungen der Volleyball Bundesliga erfüllt. Was daran liegen mag, dass Gigi Buffon stets mehr suchte als die Perfektion zwischen zwei Torpfosten. Denn nur in Turin, am Hofe der Industriellenfamilie Agnelli, fand Buffon ideale Bedingungen, um vom jugendlichen Wirrkopf zum charismatischen Charakterdarsteller zu reifen – zu Gigi Gaga Grandezza. Als Parma-Spieler hatte Buffon seinen guten Ruf mit einer Trikotnummer aufs Spiel gesetzt. Fröhliche Begegnungen mit anderen Volleyballern. Somit belegten sie einen verdienten ersten Platz und erfüllten sich ihr Ziel, den Aufstieg in die erste Liga. Im ersten Spiel mussten die Eyachstädterinnen gegen den Förderverein Tübinger Modell 4 antreten, der sich mit bis nachher lediglich vier gewonnen Spielen im unteren Tabellendrittel befand.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×